1aStromvergleich Logo

Hydroenergie: Strom aus Wasserkraft

Wasserkraft
Wasserkraft

Wasser fließt - und entwickelt dabei eine enorme Kraft. Diese Kraft kann man mit Hilfe von Generatoren in Strom umwandeln. Wasserkraftwerke stehen dabei an

Wasserkraftwerke haben im Mix der alternativen, regenarativen Energien ein großes Potential. Im Gegensatz zur Windenergie oder Solarenergie ist Wasser dauerhaft in Bewegung. Diese Kraft des Wassers kann man sowohl an Flüssen mit starker Strömung (z.B. dem Rhein), als auch in Bergen, wo man Stauseen anlegen kann, als auch an der Nordseeküste nutzen, wo dank der Gezeiten starke Strömungen entstehen.

Vorteile von Hydroenergie

Nachteile von Hydroenergie

Wasserenergie: Strom aus WasserkraftWasserenergie: Strom aus Wasserkraft

 

Autor: - Datenschutz - Impressum - © 2012-2017 - 1aStromvergleich.de